quaeldich Deutschlandrundfahrt 2015 – Tag 0

Von Flensburg nach Garmisch durch ganz Deutschland in 9 Tagen
Idylle in Flensburg

Tag 0. Es ist 2320 und ich bin seit 0430 munter. Also ziemlich lange. Über 12 Stunden von diesem ziemlich lange bin ich im Zug gesessen. Gestrandet in Flensburg. Das liegt auch ziemlich im Norden an der dänischen Grenze. Hier startet morgen die 7. quaeldich Deutschlandrundfahrt. In neun Tagen wollen wir in Garmisch sein und auf der Zugspitze die Sau rauslassen. Sofern wir noch die Kraft dazu haben.

Eigentlich wollte ich schon schlafen gehen. Aber hier oben ist es so lange hell. Das hat mit der Sonne zu tun. Weil diese ja am 21. Juni hier in der Nähe war, um sich dann wieder Richtung Süden zu vertschüssen. Habe ich in der Schule gelernt. Dann schreibe ich halt noch einen Blogbeitrag einen kurzen. Bin echt müde und dehydriert. Vor allem die Fahrt mit dem Regionalexpress von Hamburg nach Flensburg. 120 Minuten Sauna. Ein überfüllter Zug und mittendrin statt nur daheim ich mit meinem Rad. Ohne Klimaanlage. Alle verfügbaren Fenster offen. Ein Zugluft der Sonderklasse. Und ich verschnupft wie im tiefsten Winter. Super Ausgangslage.

Morgen 215 km mit 200 Höhenmeter. Also relative flach. Es wird windig. Von wo der Wind kommen wird, wissen wir nicht. Wenn er von hinten kommt, dann sind wir schnell in Lübeck und könnten dort baden gehen.

Selbstverständlich werde ich darüber berichten. Nicht jetzt. Es ist 2328 Uhr und es ist endlich dunkel draußen. Gute Nacht. Wir lesen uns.

Cristian Gemmato aka @_ketterechts
#faceyourpassion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.